Gästebuch

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Geben Sie bitte Ihren Namen an. Anonyme und ehrverletzende Beiträge werden gelöscht - wir bitten um Verständnis.

Kommentare: 78
  • #78

    Andreas (Montag, 10 Oktober 2016 11:49)

    Gestern habe ich sie sehr vermisst - bei der ersten neuen Grill den Henssler Sendung. Ohne sie geht das gar nicht! Ganz herzliche Grüße - Andreas

  • #77

    Simone Valtiner (Montag, 09 Mai 2016 12:46)

    Sehr geehrter Herr Horrmann!
    Kommen Sie mal nach Osttirol und gustieren Sie unsere original Osttiroler Schlipfkrapfen! Dann lernen sie mal ordentliche "Maultaschen" bzw. "Beutelratten" kennen. Ganz liebe Grüße, simone

  • #76

    Aschauer Johann (Montag, 09 Mai 2016 11:37)

    Lieber Heinz Horrmann, ich schätze Sie als hervorragenden Gourmet-Kenner. Da auf VOX kein Gästebucheintrag möglich ist, mal ein Vorschlag an Sie für "Grill den Henssler". Warum treten immer nur Promis an, die keine praktische Kocherfahrung haben? Schlagen Sie mal vor, daß die Gewinner der "Küchenschlacht-Champions-Week" antreten. Dann wird der Henssler garantiert gegrillt. Gegen Promis, die sich verletzen, wenn Sie ein Küchenmesser nur anschauen, ist es keine Kunst.
    Weiter so. Ihre Jury ist Spitze!. LG Hans

  • #75

    Kurtie (Montag, 24 August 2015 18:53)

    Ein Freund hat uns infolge Ihrer Bewertung zu Cassambalis in der
    Grolmannstraße eingeladen. Dort habe ich dann den "Kross gebratenen
    Zander auf Safranschaum " bestellt. Schlimm!. Da kam eine graue Pappe
    mit daran hängenden weißen Fäden. Das war der krosse Zander, völlig
    kaputt frittiert. Dazu innen rohe Kartoffeln und Zuckerschoten, bei denen
    vergessen wurde, die Fäden zu ziehen. Von 3 Schoten konnte ich die
    Fäden mit der Gabel entfernen. Die Fäden der 2 anderen haben sich bei
    mir um die Zähne gewickelt. Die gelbe Farbschicht auf dem Tellerboden muß der Safran-Schaum gewesen sein. Für dieses Verbrechen wurden
    18,00 EUR abkassiert. ... und der spätere Capuccino war lauwarm.
    Dazu ein nervender Kellner, der ständig um den Tisch schlich und die
    Getränke nachkippte. Wenn er aber wirklich mal gebraucht wurde, war er unauffindbar. Was sind denn das für Leute?

  • #74

    Rock-Server (Dienstag, 11 August 2015 10:25)

    Hallo Horrmann,

    sehr guter Beitrag den sie da gemacht haben, fande ich sehr gut.
    Sie sind echt gut in dem was sie Tun, weiter so!

  • #73

    Jens (Mittwoch, 29 April 2015 14:36)

    Moin Herr Horrmann,
    auch ich fand Ihren emotionalen Beitrag toll und denke auch:
    Es soll jeder so leben wie er mag, solange die Grenzen eines zweiten nicht eingeengt werden. Das ist wahre Toleranz.

    Beste Grüße aus Bremen

  • #72

    zarar (Mittwoch, 21 Januar 2015 10:34)

    Hey, Ihr Beitrag war ein Highlight in dieser Sendung.
    Liebe Grüße aus Wilhelmshaven!

  • #71

    red honey (Mittwoch, 12 November 2014 21:55)

    Yep, ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben in einer Nachmittagssendung über verschiedene Hotels berichtet. Dabei haben sie erwähnt!

  • #70

    Klaus Weber (Dienstag, 11 November 2014 17:06)

    Vielen Dank für Ihre überaus interessanten, und auch objektiven Berichte! Gerade einem weniger weitgereisten Touristen sind die vielen interessanten Tipps so wichtig und lassen den Urlaub erst zum Erfolg werden!
    Viele Grüße Klaus Weber

  • #69

    Stefan Hartmann (Samstag, 25 Oktober 2014 13:57)

    Hallo Herr Horrmann,

    ich habe gerade auf welt.de Ihren Hoteltest in Thailand ("Amanpuri") gelesen. Ich selbst fahre auch demnächst dorthin und wollte wissen, ob ich in diesem Hotel unkompliziert Prostituierte über Nacht einchecken kann. Vielleicht haben Sie selbst hierzu Erfahrungen gesammelt oder kennen jemanden.

    Vielen Dank im Voraus
    Stefan Hartmann

  • #68

    Beatrix Herrmann (Sonntag, 31 August 2014 14:58)

    Welt am Sonntag vom 24.08.14
    Reid's Palace Madeira"

    Sehr geehrter Herr Horrmann,
    habe interessiert Ihren Artikel gelesen.
    Was mich sehr erstaunt hat...Sie sind sehr gnädig mit dem schlechten Service umgegangen. Für mich ein sehr wichtiges Kriterium für ein gutes...First Class Hotel.

    Beatrix Herrmann
    herrmannbea@t-online.de

  • #67

    Astrid (Samstag, 30 November 2013 14:41)

    RITZ CARLTON , Naples FL , USA *****
    Diesen Hotel gehoert zu den vier besten der USA .

    Vielen Dank fuer den wunderbaren Artikel ! DIE WELT, 30.Nov2013 , Reise

    NAPLES Southwest Florida , der schoenste Platz in Suedwest Florida ,
    wir lieben unser 2. Zuhause .

    Astrid Lorenz
    www.naplesflorida 365.info

  • #66

    Thorsten Bangerth (Donnerstag, 07 November 2013 10:24)

    Herr Hormann, sie sind SPITZE! Viele Grüße von www.kochlegenden.de sendet Thorsten Bangerth

  • #65

    Caro Kraus (Sonntag, 03 November 2013 20:39)

    Sehr geehrter Herr Hormann, ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben in einer Nachmittagssendung über verschiedene Hotels berichtet. Dabei haben sie erwähnt, dass die Damen vom Housekeeping einen Knochenjob machen und die Gäste doch bitte auch ein entsprechendes Trinkgeld hinterlassen mögen. Ich bin eine vom Housekeeping und hatte Tränen in den Augen als sie dieses sagten. Endlich mal jemand der unsere Arbeit zu würdigen weiss. Vielen Dank

  • #64

    Martin Welz (Montag, 21 Oktober 2013 05:27)

    Ich wollte nur mal Hallo sagen Ich würde mich über einen gegen Besuch auf meiner Homepage sehr freuen Ich wünsche Ihn an dieser Stelle alles Gute für die weitere Zukunft
    Beste Grüße

  • #63

    Bentrup HJ (Sonntag, 19 Mai 2013 22:59)

    Sehr geehrter Herr Horrmann,
    gratuliere zur Bewertung des Hyatt in Hamburg. Da ich vor einigen Wochen dort war, kann ich alles 1:1 bestätigen wie Preise und Qualität des Restaurants ,Zimmer,Freundlichkeit.
    Darauf habe ich im Hyatt Berlin reserviert, was ein grosser Fehler war. Kleine Zimmer, unfreundliches Personal, kein Restaurant gegen 23 Uhr und das schlechteste Clubsandwich
    im Zimmerservice.
    Viele Grüsse
    H.J. Bentrup

  • #62

    romatizma yağı (Donnerstag, 18 April 2013 18:22)

    Hallo

    Sieht super aus. Ich hoffe viele Leute werden ihre Information zur Verfügung stellen.

    Alex

  • #61

    biber hapı (Montag, 08 April 2013 22:51)

    herzlich Glückwunsch zur neuen Website. Sieht echt toll aus. Mach weiter so. Die Nägel schauen immer super aus, halten bestens und sind jedes Mal anders schick mit Nailart verziert....

    Liebe Grüße, Sabine

  • #60

    v-pills (Sonntag, 23 Dezember 2012 11:26)

    nice jdewBerichte und TV Auftritte Immer wieder gerne. Da ich selbst aus dem Hotelfach komme und beruflich als eventmanager immer noch sehr viel mit den Hotels erf!

  • #59

    Uwe Barthel (Dienstag, 02 Oktober 2012 21:20)

    Lieber Herr Horrmann,
    Ich sehe Ihre Berichte und TV Auftritte Immer wieder gerne. Da ich selbst aus dem Hotelfach komme und beruflich als eventmanager immer noch sehr viel mit den Hotels zu tun habe, geniesse ich Ihre fachliche und stets ehrliche Bewertungen sehr.

  • #58

    Hensch Dominik (Samstag, 29 September 2012 23:49)

    Sehr geehrter Herr Horrmann,

    es freut mich immer wieder sehr, wenn ich Sie in vielen TV-Auftritten sehen kann.

    Viele Grüße aus Düren

  • #57

    V-pills (Sonntag, 05 Februar 2012 20:37)

    Liebe Grüße aus Wilhelmshaven

  • #56

    vpills (Samstag, 28 Januar 2012 15:10)

    gut gemach jetzt habt ihr eine eigene seite jetzt fehlt nur noch das ihr fußball spielt und gewinnt :P

  • #55

    Restaurant Wilson's - Berlin (Donnerstag, 26 Januar 2012 12:25)

    Herzlichen Grlückwunsch zum Geburtstag.

    Lassen Sie sich den wahrscheinlich sehr leckeren Geburtstagskuchen schmecken.

    Die Besten Wünsche vom

    Team des Wilson's - The Prime Rib Restaurant Berlin
    www.restaurant-wilsons.de

  • #54

    Kollmer-Hörtig David (Montag, 23 Januar 2012 22:58)

    Sehr geehrter Herr Horrmann

    Es war vor längerer Zeit als ich den Bericht über Sie verfolgt habe im TV über ihren Test in Dubai. Ich habe mich an Sie gewandt, weil Sie in meinen Augen der beste Kritiker sind den ich wirklich bewundere. Sie bringen die Probleme genau auf den Punkt in einem Hotel ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen und das finde ich einfach super gut, den schließlich profitieren die Gäste nach dem Test in dem Hotel wenn sich das Management die Probleme auch zu Herzen nimmt.
    Ich finde Sie einfach klasse!!

  • #53

    v-pills (Sonntag, 22 Januar 2012 22:45)

    yeah!

  • #52

    Susanne Witte (Sonntag, 01 Januar 2012 11:39)

    Sehr geehrter Herr Horrmann Sehr gerne lese ich ihre Beiträge über Tophotels dieser Welt von denen wir viele besucht haben leider können wir ihre Begeisterung über das großartige Service- Programm im Peninsula Hong Kong nicht teilen eine Wartezeit von mehr als 45minuten auf einen tisch zum Frühstückabuffet die viele Gäste auf der Hoteltreppe verbringen mußten finden wir für diese Lategorie unangemessen auch unsere 90m2 große Suite konnte uns dafür nicht entschädigen Hochachtungsvoll Sisanne Witte

  • #51

    Simone Boller (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:40)

    Sehr geehrter Herr Horrmann

    Wie fast jedesmal sehe ich gerade die Kocharena auf Vox. Dabei freue ich mich besonders auf Ihre Beiträge. Nun muss ich als Schweizerin aber endlich etwas loswerden. Es geht immerhin um unser Nationalgericht! Es ist DIE Rösti! In jeder Kochsendung im deutschen Fernsehen höre ich der Rösti oder das Rösti. Nur den richtigen, den weiblichen Artikel scheint niemand zu finden. Also bitte lieber Herr Horrmann, auf Sie wird man hören. Tragen Sie Ihr neu erworbenes Wissen in die Welt. :-)

    Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz
    Simone Boller

  • #50

    Gerd Höller (Montag, 03 Oktober 2011 22:19)

    Sehr geehrter Herr Horrmann,

    ich finde Sie wunderbar! Das musste echt einmal gesagt werden. Die Kocharena zeichne ich immer auf, damit ich zu Ihren Ausführungen vorzappen kann. Bitte bleiben Sie uns noch lange erhalten. Die Welt braucht Menschen wie Sie, die sich nicht verbiegen lassen und schonungslos die Wahrheit sagen.

    Ich selbst traue mich nun auch, kleine Rezessionen von der regionalen Küche hier im Umfeld zu schreiben und werde dafür nicht immer gelobt. Aber das ist wohl das Los des Kritikers.

    mfg
    Gerd Höller

  • #49

    Johannes (Mittwoch, 03 August 2011 10:58)

    Hallo Heinz,
    ich liebe deinen Modegeschmack. Für mich bist du der am besten gekleidete Mann im deutschen Fernsehen.

  • #48

    Biber hapı (Donnerstag, 14 Juli 2011 14:53)

    Ihr Beitrag war ein Highlight in dieser Sendung.
    Liebe Grüße aus Wilhelmshaven

  • #47

    Biber hapı (Mittwoch, 13 Juli 2011 15:43)

    Sehr geehrter Herr Horrmann, ganz begeistert war ich von der Sendung "Wolkenkratzer Burj Khalifa", weil ich im Mai 2010 selbst in Dubai war und mir den Burj Khalifa ansehen konnte. Leider war das Restaurant "At.mosphere" noch nicht eröffnet. Beim nächsten Besuch in Dubai werde ich aufgrund Ihrer äußerst postiven Kritik dieses Restaurant gern besuchen. Ihr Beitrag war ein Highlight in dieser Sendung.

  • #46

    Cornelia Schmidt (Freitag, 01 Juli 2011 11:30)

    Sehr geehrter Herr Horrmann
    Ich habe mich schon immer gefragt wie man eigentlich Hotel und Gastrokritiker wird? Das muß doch eine schöne Tätigkeit sein? Da ist man doch sicher viel unterwegs, wohnt in Hotels, besucht Restaurants, probiert vieles aus und bewertet die Produkte und Dienstleistungen!? Das muß ja der Traumjob sein? Wie wird man denn Hotel und Gastrokritiker? Das ist doch kein Ausbildungsberuf! Also ich stelle es mir schön vor und deshalb beneide ich Sie!
    Sonnige Grüße von den Antillen

  • #45

    Hannelore Thumann-Bohlen (Dienstag, 07 Juni 2011 17:14)

    Sehr geehrter Herr Horrmann, ganz begeistert war ich von der Sendung "Wolkenkratzer Burj Khalifa", weil ich im Mai 2010 selbst in Dubai war und mir den Burj Khalifa ansehen konnte. Leider war das Restaurant "At.mosphere" noch nicht eröffnet. Beim nächsten Besuch in Dubai werde ich aufgrund Ihrer äußerst postiven Kritik dieses Restaurant gern besuchen. Ihr Beitrag war ein Highlight in dieser Sendung.
    Liebe Grüße aus Wilhelmshaven

  • #44

    Arbeitskreis TourismusGeschichte (ATG) Bayern (Samstag, 12 März 2011 15:25)

    und nun endlich eine neue Website

    Helfen Sie mit
    "Tourismusgeschichte darf nicht in Vergessenheit geraten"

  • #43

    Arbeitskreis TourismusGeschichte (ATG) Bayern (Samstag, 05 März 2011 08:58)

    Hallo Herr Horrmann,
    hoffe es geht Ihnen soweit gut. Vielen Dank für Ihre intressante Website die Sie hier zur Verfügung stellen.

    Auch wir haben eine neue Seite- www.tourismushistorie.de
    Der Arbeitskreis TourismusGeschichte beschäftigt sich intenstiv mit der Forschung nach Material zur Touristischen Entwicklung.
    Helfen Sie mit
    "Tourismusgeschichte darf nicht in Vergessenheit geraten".

    Ihr
    Stefan Seidl
    Tourismusfachwirt (IHK)

    Vorsitzender ATG-Bayern

  • #42

    lokman hekim (Donnerstag, 03 März 2011 15:15)

    ich bedanke mich recht herzlich bei ihnen für die tolle TV-sendung auf Rtl und ihre sehr interessanten Bücher. Auch ich bin ein sehr kritischer Hotelgast, bin aber der Meinung man muss es dem Hotel unbedingt mitteilen, wenn etwas nicht wunschgemäß war. Eine ausgefüllte Umfrage

  • #41

    pepper jel (Mittwoch, 02 März 2011 12:55)

    Mannschaftskollegen wären froh über eine weitere Staffel vom " Der Hotelinspektor" ihre Sprüche sind einfach grandios und wir haben uns auch das ein oder andere mal vor lachen nicht mehr einbekommen :-).Des weiteren wünsche ich ihnen noch viel Erfolg als Hotel-und Gastrokritiker .

  • #40

    zayıflama ürünleri (Montag, 28 Februar 2011 15:39)

    Hotellerie in Deutschland an der Tagesordnung sind. Bedauerlich, dass es damals die Sendung noch nicht gab. Heute muss ich feststellen, dass auch in den vier Sterne zählenden Häusern im Vergleich zum Preis des häufigeren auch saftige Mängel vorkommen. Vielleicht könnten Sie auch der sog. "gehobenen" Hotellerie einmal auf die Finger klopfen. Bei einigen wäre es bestimmt nötig.

  • #39

    vpills (Samstag, 26 Februar 2011 11:32)

    Staffel ihrer Sendung ich hoffe Sie bald in einer 2. Staffel zu sehn ! es ist schön zusehn das RTL auch mal serien mit charakter und ernst produzieren kann nicht so wie bei bauer sucht frau oder schwiegertoc

  • #38

    bitkisel zayıflamak (Donnerstag, 24 Februar 2011 13:25)

    ich bedanke mich recht herzlich bei ihnen für die tolle TV-sendung auf Rtl und ihre sehr interessanten Bücher. Auch ich bin ein sehr kritischer Hotelgast, bin aber der Meinung man muss es dem Hotel unbedingt mitteilen, wenn etwas nicht wunschgemäß war. Eine ausgefüllte Umfrage bei der Abreise reicht da nicht aus.

  • #37

    biber hapı (Mittwoch, 23 Februar 2011 16:05)

    ich bedanke mich recht herzlich bei ihnen für die tolle TV-sendung auf Rtl und ihre sehr interessanten Bücher. Auch ich bin ein sehr kritischer Hotelgast, bin aber der Meinung man muss es dem Hotel unbedingt mitteilen, wenn etwas nicht wunschgemäß war. Eine ausgefüllte Umfrage bei der Abreise reicht da nicht aus.

  • #36

    pepper time (Mittwoch, 23 Februar 2011 09:26)

    Sie mögen ein sehr guter Kritiker sein. Bitte bewahren Sie sich Unabhängigkeit. Ist aber sicher nicht einfach.

  • #35

    Michael (Dienstag, 23 November 2010 18:27)

    Sehr geehrter Herr Horrmann,

    mit grossem Interesse habe ich bereits mehrere Artikel und Kritiken von Ihnen gelesen.

    Meines Erachtens wird das Thema "mehrsprachige Hotel-Webseiten" kaum angesprochen. Es ist doch heute ein ganz wesentliches Marketing-Instrument, um möglichst viele potentielle Gäste zu erreichen. Oder irre ich da?

    Das Wirtschaftsministerium in Österreich hat sogar ein Förderprogramm für die Übersetzung von Hotel-Webseiten ins Leben gerufen.

    Es würde mich als Geschäftsführer einer Übersetzungsagentur freuen, wenn Sie den Aspekt "mehrsprachige Webseiten" etwas mehr ins Licht rücken würden.

  • #34

    Torsten (Sonntag, 19 September 2010 18:13)

    Sehr geehrter Herr Horrmann,

    Sie mögen ein sehr guter Kritiker sein. Bitte bewahren Sie sich Unabhängigkeit. Ist aber sicher nicht einfach.

  • #33

    Judith (Dienstag, 22 Juni 2010 23:34)

    Sehr geehrter Herr Horrmann,

    mein Mann und ich sind von Ihrer Eleganz und Ihrem tadellosen Benehmen begeistert. Wenn ich da so mnche Ferkel sehe...

    Gruß
    Judith

  • #32

    DUDEOFNASSAU (Samstag, 05 Juni 2010 19:51)

    Herr Horrmann

    Sie und ihre persönlichkeit sind ein ein großer Beitrag gewesen in der 1. Staffel ihrer Sendung ich hoffe Sie bald in einer 2. Staffel zu sehn ! es ist schön zusehn das RTL auch mal serien mit charakter und ernst produzieren kann nicht so wie bei bauer sucht frau oder schwiegertochter gesucht


    weiter so !

  • #31

    A. Bataille (Donnerstag, 13 Mai 2010 19:09)

    Herzlichen Glückwunsch Herr Horrmann!

    Machen Sie weiter so, es ist wichtig das es Sie gibt.

    Viel Erfolg und am besten immer gute Hotels und exelente Küche.

    A.Bataille
    Der Gastromacher

  • #30

    H. Maier (Sonntag, 28 März 2010 10:22)

    Sehr geehrter Herr Horrmann,
    dass Sie die Leute sehr mögen und Ihre Arbeit schätzen, das können Sie ja bereits in vielen Ausführungen hier lesen. Auch ich bin ein Fan Ihres Wirkens....aber auch Ihrer Optik. Ich finde Sie einfach sehr attraktiv. Hoffe Sie akzeptieren auch ein Kompliment eines Mannes!
    Alles Gute für Ihre weiteren Projekte und Vorhaben.

    H. Maier

  • #29

    Günter und Rosi Schulz (Montag, 08 März 2010 14:19)

    Sehr geehrter Herr Horrmann,
    mit Interesse verfolgen wir Ihre Kolumnen über die Hotel-und Gaststättenszene in der Berliner Morgenpost. Da wir bereits häufiger im Hotel & Spa Sommerfeld (****+ Ringhotel)-nahe Kremmen bei Berlin- Wochenendaufenthalte genossen haben, möchten wir Sie auf dieses Hotel und insbesondere auf die Leistungen der Küche und des Service aufmerksam machen. Wir haben bislang noch nie eine Enttäuschung erlebt. Sollten Sie unseren Hinweis aufgreifen, hoffen wir, dass Sie als ausgemachter Fachmann ebenfalls nur über positive Eindrücke berichten können und wir irgendwann einmal vielleicht Ihre Beurteilung in der Berliner Morgenpost nachlesen können.
    Mit freundlichen Grüßen verbleiben
    Günter und Rosi S c h u l z