Grandiose 14. Busche Gala im Grand Spa Resort A-Rosa Sylt, dem „Hotel des Jahres 2012“

(List/Sylt, 25. Oktober 2011) In einzigartiger Atmosphäre feierten am gestrigen Montagabend rund 300 Ehrengäste bei der 14. Busche Gala im "Hotel des Jahres 2012", dem Grand Spa Resort A-Rosa auf Sylt. Neben der Auszeichnung „Genießer des Jahres“, die der weltbekannte Schauspieler Armin Mueller-Stahl erhielt, verliehen die Redaktionen der Klassiker „Schlemmer Atlas“ und „Schlummer Atlas“ Auszeichnungen in 15 weiteren Kategorien für außergewöhnliche Leistungen in der Gastronomie und Hotellerie.

 

Heinz Horrmann hielt die Laudatio auf:
Airline des Jahres 2012: Singapore Airlines
Schiff des Jahres 2012: MS Deutschland
Concierge des Jahres 2012: Katrin Beulshausen

14. BUSCHE GALA - Heinz Horrmann als Laudator
14. BUSCHE GALA - Heinz Horrmann als Laudator

Nach dem Empfang der Gäste in der „Life-Style Bar“ des Hotels, empfing RTL- Moderatorin Frauke Ludowig die Preisträger, Laudatoren und Promis zur offiziellen Ehrung. Die „Spitzenköche des Jahres 2012“ nahmen von ihrem Laudator, dem Gourmet-Papst Gerd Käfer, die Urkunden entgegen. Wolfgang Ritter hielt die Laudatio in der Kategorie Gastronomie auf den Aufsteiger Frank Buchholz, die Sommelière Magdalena Brandstätter, den Oberkellner Brian McLaren und die Pâtissière Nicole Riechert. Außerdem wurden „Die Bank“ als Bar des Jahres, das ausländische Restaurant „Zenzakan“ und das Weingut Friedrich Becker in selber Kategorie ausgezeichnet. Im Zeichen des Gastes erhielt Singapore Airlines zum sechsten Mal die Ehrung „Airline des Jahres“. „Concierge des Jahres“ wurde Kathrin Beulshausen vom East Hotel in Hamburg und „Schiff des Jahres“ die MS Deutschland der Reederei Peter Deilmann.


Ein weiterer Höhepunkt der Verleihung war die Auszeichnung zum „Gastronom des Jahres 2012“. Überraschungsgast Günter Netzer hielt die Laudatio auf seinen guten Freund Herbert Seckler, Besitzer der bekannten „Sansibar“ auf Sylt. Beeindruckt von der gelungenen Überraschung bekam Herbert Seckler die Urkunde überreicht und bedankt sich in seiner Rede für die persönlichen Worte und die besondere Auszeichnung.

14. BUSCHE GALA - Preisträger feiern bei der großen Verleihung auf Sylt
14. BUSCHE GALA - Preisträger feiern bei der großen Verleihung auf Sylt
Singapore Airlines überzeugt erneut als „Airline des Jahres 2012“
Singapore Airlines überzeugt erneut als „Airline des Jahres 2012“

Singapore Airlines überzeugt erneut als „Airline des Jahres 2012“

Bereits zum sechsten Mal zeichnet die Redaktion des Schlemmer Atlas die Singapore Airlines als „Airline des Jahres“ aus. Wieder einmal überzeugte die Airline in den Kategorien „Service before the flight”, “Food & Beverage”, “Service on board” und “Comfort & Facilities. 

 

Wohlbefinden ist an Bord eines Singapore Airlines-Fluges garantiert — flugklassenübergreifend. Da beginnt der Urlaub bereits im Flugzeug und Geschäftsreisende können in der Business Class entspannen und durchatmen. Die Zahl von rund 17 Millionen Passagieren pro Jahr veranschaulicht den Erfolg der Airline. Auch die Schlemmer Atlas-Redaktion ist aufs Neue überzeugt von den umfangreichen Leistungen und dem hervorragenden Service.

 

Die Geschichte der Airline reicht bis ins Jahr 1947 zurück. Heute hat sie eine Flottengröße von über einhundert Flugzeugen und hält sich seit Jahren als absoluter Trendsetter am Markt. Die umfangreiche Ausstattung der Flugzeuge bietet den aktuellsten Stand des unterhaltungstechnisch Machbaren. So entsteht keine Langeweile über den Wolken. Im weltweit breitesten Business Class-Sitz mit Flat-Bed- Option lassen sich auch die längsten Flüge entspannt überstehen. An Bord der Singapore Airlines A380 zum Beispiel beträgt die Sitzbreite 86 cm, die Business Class in der ab Frankfurt und München eingesetzten B777-300ER unterscheidet sich zur A380 nur minimal. Lukullische Genüsse von bester Qualität erwarten die Gäste auf den zahlreichen Lang- sowie Kurzstreckenflügen. Für das leibliche Wohl und höchste Servicequalität sorgt das allgegenwärtige und stets zuvorkommende Bordpersonal. Mit viel Erfahrung und unübertrefflicher Freundlichkeit schafft die Crew es immer wieder, Reisende aus aller Welt zu begeistern.

 

Bei dieser konsequent herausragenden Leistung, die pure Entspannung und reines Wohlbefinden für jeden Fluggast bedeutet, kann die Schlemmer Atlas-Redaktion gar nicht anders, als Singapore Airlines mit der Auszeichnung „Airline des Jahres 2012“ zu würdigen.

 

Die Auszeichnung „Airline des Jahres“ von der Schlemmer Atlas-Redaktion der Busche Verlagsgesellschaft erhielten bisher:

2012 Singapore Airlines

2011 Singapore Airlines

2010 Singapore Airlines

2009 Qatar Airways

2008 Singapore Airlines

2007 Singapore Airlines

2006 Cathay Pacific Airways

2005 Emirates

2004 Singapore Airlines

MS Deutschland läuft in den Hafen als „Schiff des Jahres 2012“
MS Deutschland läuft in den Hafen als „Schiff des Jahres 2012“

MS Deutschland läuft in den Hafen als „Schiff des Jahres 2012“
Als einziges Kreuzfahrtschiff unter deutscher Flagge besticht die MS Deutschland durch eine exklusive Ausstattung, eine gehobene Hotellerie und Gastronomie, größtmögliche Sicherheit sowie einen exzellenten Service an Board. Grund genug die MS Deutschland der Reederei Peter Deilmann erneut mit dem Titel „Schiff des Jahres 2012“ auszuzeichnen.

 

Das schwimmende Grand Hotel der Reederei Deilmann ist nach einer Rundumer-neuerung in neuem Glanz und mit neuem Anstrich wieder auf den Meeren dieser Welt unterwegs. Die Inneneinrichtung wurde aufwendig verändert, die Suiten erstrahlen in zarten Pastelltönen. Alle Kabinen wurden mit Flatscreens und einem Infotainment-System ausgestattet, auf dem ganzen Schiff haben technische Modernisierungen Einzug gehalten.


Erhalten geblieben ist allerdings das für das Schiff typische Flair der 20er Jahre. Skulpturen und Gemälde namhafter Künstler sind allgegenwärtig. Die Decks wur-den mit edlem Teak-Holz versehen, das Sonnendeck hält einen Meerwasserpool bereit. Ein umfassendes Wellness-Programm auf dem Kurdeck sorgt für absolute Entspannung. Auch Sport-Freunde kommen nicht zu kurz: Eine Jogging-Bahn und eine Golfanlage stehen zur Verfügung. 


Für das leibliche Wohl auf hohem gastronomischen Niveau sorgen die Restaurants „Berlin“, „Vier Jahreszeiten“ und „Lido-Gourmet“.

Erweiterte Angebote gibt es nicht nur an Bord, sondern auch in den Häfen. In St. Petersburg wird ein Dinner im Katharinenpalast angeboten, in Thailand Elefantenpolo und auf Hawaii eine Unter-wassertour mit dem U-Boot. Ein Highlight: Während der Olympischen Spiele 2012 in London wird die MS Deutschland an der Themse vor Anker liegen. 


Die Redaktion des Schlummer Atlas ehrt das Traditionsschiff aufgrund der gelungenen Verjüngungskur und des umfassenden Angebots für die Gäste mit der Auszeichnung „Schiff des Jahres 2012“. Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!

 

Die Auszeichnung „Schiff des Jahres“ von der Schlummer Atlas-Redaktion der Busche Verlagsgesellschaft erhielten:
2012 MS Deutschland, Peter Deilmann Reederei
2011 Mein Schiff, TUI Cruises, Hamburg
2010 AIDAluna, AIDA Cruises, Rostock
2009 MS Hanseatic, Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH, Hamburg
2008 MS Deutschland, Peter Deilmann Reederei
2007 Freedom of the Seas, Royal Caribbean International
2006 Sea Cloud ll, Sea Cloud Cruises
2005 Europa, Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH, Hamburg

Kathrin Beulshausen ist die „Concierge des Jahres 2012“
Kathrin Beulshausen ist die „Concierge des Jahres 2012“

Kathrin Beulshausen ist die „Concierge des Jahres 2012“
Hervorragende Kontakte, Offenheit und vor allem Fingerspitzengefühl − all diese Eigenschaften zeichnen einen guten Concierge aus. Dass Kathrin Beulshausen diese Attribute erfüllt, zeigt schon ihr strahlendes Lächeln, mit dem sie die Gäste des Hauses begrüßt. Als gebürtige Hamburgerin kennt sie die Stadt wie ihre Westentasche und überrascht Besucher immer wieder mit wertvollen Insider-Tipps. Für ihre Professionalität und Herzlichkeit mit der sie ihrer Arbeit nachgeht erhält sie von der Redaktion des Schlummer Atlas den Titel „Concierge des Jahres 2012“.


Als Concierge hat Kathrin Beulshausen ihren Traumberuf gefunden. Selbst gerne auf Reisen, weiß sie, worauf es bei der Gästebetreuung ankommt und welche Hinweise gewünscht werden. Die Begeisterung, die sie täglich in den Augen ihrer Gäste sieht, ist ihr Motivation genug. Seit der Eröffnung im Jahr 2004 erfüllt sie aufmerksam und diskret die individuellen Wünsche der Besucher im Design-Hotel East Hamburg.
Doch damit nicht genug! Seit 2006 ist Kathrin Beulshausen Mitglied und Trägerin der Goldenen Schlüssel, dem einzigen Berufsverband der Hotelportiers in Deutschland. Allein die goldenen Schlüssel zu tragen, ist eine große Ehre, denn sie stehen für einen exzellenten und herausragenden Service.


Kathrin Beulshausen geht jedoch noch einen Schritt weiter. Seit Februar 2011 leitet sie die Sektion Hamburg innerhalb des Verbands. Im Rahmen dieses Amtes ist sie regelmäßig auf internationalen Kongressen zugegen. Ihr Engagement zeichnet die Schlummer Atlas-Redaktion dieses Jahr mit dem Titel „Concierge des Jahres 2012“ aus. Herzlichen Glückwunsch!


Die Auszeichnung „Concierge des Jahres“ von der Schlummer Atlas-Redaktion der Busche Verlagsgesellschaft erhielten:

2012 Kathrin Beulshausen, Design Hotel East, Hamburg

2011 Christian Netzle, Geisel Privathotels – Hotel Königshof, München

2010 Frank Biedermann, Taschenbergpalais Kempinski Dresden, Dresden

2009 Massimo Francucci, Vier Jahreszeiten Kempinski, München

2008 Franco Busetti, InterContinental Frankfurt, Frankfurt am Main

2007 Raffaele Sorrentino, Adlon Kempinski, Berlin

2006 Iris Pinnen, Kempinski Hotel Atlantic, Hamburg