Ab 29. September 2013 um 20:15 Uhr bei Vox

Neues Rezept am Sonntagabend: „Grill den Henssler – die neue Kocharena“

Erfolgreicher Auftakt:

1,71 Millionen Zuschauer insgesamt

7% bei 14- bis 49-Jährigen

6,4% bei 20- bis 59-Jährige

Start frei für den großen Wettkampf am Herd mit Koch-King Steffen Henssler! Denn die „Kocharena“ bekommt ein schärferes Rezept: Bei „Grill den Henssler – die neue Kocharena“, steht ab sofort Profi-Koch Steffen Henssler im Mittelpunkt. In sechs neuen Folgen (ab 29. September immer sonntags um 20:15 Uhr) treten jede Woche drei wagemutige Promis mit ihren Lieblingsrezepten gegen ihn an - pro Kochgang geht es um 3.000 Euro für den guten Zweck.

Steffen Henssler: Grill den Henssler – die neue Kocharena
Steffen Henssler: Grill den Henssler – die neue Kocharena

Doch wer sich traut, Steffen Henssler herauszufordern, muss sich warm anziehen: Nicht ohne Grund gilt der 40-Jährige als nahezu unschlagbar! Mit außerordentlichem Ehrgeiz, Schnelligkeit und Ausdauer ist er der Profi-Koch der „Promi Kocharena“, der die allermeisten Stars dahin schickte, wo der Pfeffer wächst. Vor den Augen des Publikums und Moderator Jochen Schropp müssen die Promis alles geben. Denn nach jedem Kochgang entscheidet die Jury - bestehend aus Moderatorin und Back-Profi Enie van de Meiklokjes, Gastrokritiker Heinz Horrmann sowie Manager und Genießer Reiner Calmund - über Sieg und Niederlage.

Ab Ende September bei VOX - Mit Heinz Horrmann, Reiner "Calli" Calmund und Moderatorin Enie van de Meiklokjes in der Jury (Foto: Frank W. Hempel/Vox)
Ab Ende September bei VOX - Mit Heinz Horrmann, Reiner "Calli" Calmund und Moderatorin Enie van de Meiklokjes in der Jury (Foto: Frank W. Hempel/Vox)

Doch das Duell „Promi gegen Henssler“ ist für die Stars nicht aussichtslos: Um sie bestmöglich auf ihren Einsatz am Herd vorzubereiten, werden die Promis ab sofort von Star-Köchen wie den VOX-Küchenchefs, Nelson Müller oder Björn Freitag vor der Sendung speziell für ihren Kochgang trainiert. Und auch während der Show ruft der Coach seinen prominenten Schützlingen gute Tipps zu. Besondere Hilfe gibt es dann zum Schluss: Eine Minute vor Ende der Kochzeit darf der Coach selbst Hand anlegen – er richtet das Essen der Promis an, denn das Auge isst mit. Dadurch wird es auch für die Jury noch schwieriger zu erraten, welcher Teller vom Profi und welcher vom Promi ist.

 

Doch das sind nicht die einzigen Neuerungen in der „Kocharena“: Selbst zwischen den klassischen Koch-Gängen gibt es für Steffen Henssler keine Verschnaufpause - ganz im Gegenteil. In den neuen und spektakulären Küchen-Competitions kämpfen alle drei Promis als Team gegen den Koch-King. Wer kann in kurzer Zeit möglichst viele Kokosnüsse knacken? Wer baut das höchste Sandwich? Und wer kann am schnellsten Gurken schneiden? In den actionreichen Wettbewerben zählen Geschicklichkeit, Wissen und Strategie – und auch zu dritt wird der Kampf gegen Henssler kein Zuckerschlecken!

Grill den Henssler – die neue Kocharena

Welcher Promi ist talentiert und tapfer genug, um den Koch-King vom Thron zu stürzen? Das zeigt Vox ab dem 29. September 2013 in sechs Folgen „Grill den Henssler – die neue Kocharena“ sonntags um 20:15 Uhr.

Mehr: http://www.vox.de/cms/sendungen/promi-kocharena.html