Conrad Maldives und das Mandarin Oriental Paris sind die Hotelstars

Heinz Horrmann’s neue TV-Doku „5 Sterne sind mir nicht genug“

Das Conrad Maldives und das Mandarin Oriental Paris sind die Stars der ersten Folge der neuen Vox-Serie „Heinz Horrmann - 5 Sterne sind mir nicht genug“, die nun ausgestrahlt wurde. Hotelkritiker und Restauranttester Heinz Horrmann besucht und bewertet die 50 besten, teuersten und luxuriösesten Hotels der Welt für diese Vox-Serie. Sind sie wirklich so gut oder kann es manchmal auch etwas besser sein? Verpasst? "Heinz Horrmann - 5 Sterne sind mir nicht genug" noch einmal sehen - bei VOXNow

Hotelinspektor Heinz Horrmann testet das Mandarin Oriental Paris
Hotelinspektor Heinz Horrmann testet das Mandarin Oriental Paris

Für die 1. Folge der Serie testete Heinz Horrmann gleich zwei Super-Luxushotels: das Mandarin Oriental Paris mit seiner traumhaften Royal Suite für 25.000 Euro je Nacht und das Conrad Maldives Rangali Island auf den Malediven mit dem wohl schönsten Spa der Malediven.


Mandarin Oriental Paris
Mit der Lage direkt auf der renommierten Flaniermeile Saint Honoré ist das Mandarin Oriental Paris der ideale Ausgangspunkt für Shopping und Sightseeing. Die Opéra Garnier, der Louvre und der Jardin des Tuileries sind nur ein Steinwurf vom Hotel entfernt.

 

Das Hotel, das in ein bestehendes Art Deco Gebäude von 1928 gebaut wurde, besticht mit einem einzigartigen und sehr individuellen Designkonzept der Pariser Stararchitektin Sybille de Margerie (Zimmer und Suiten), Patrick Jouin und Sanjit Manku (Food & Beverage), das alle Facetten der Stadt von der Mode bis zur Kunst, von der Lebensfreude bis zur Romantik widerspiegelt. In einem großen Innenhof genießen Gäste ihr Dinner unter freiem Himmel mit einer vielfältigen Auswahl an Restaurants und Bars unter der Leitung des renommierten französischen Starkochs Thierry Marx, der für das „Chateau Cordeillan-Bages“ (2 Michelin Sterne) kocht und oft als Action-Star der Küche betitelt wird, weil er mit seiner Küche für die richtige Portion Spannung sorgt.

 

Das Mandarin Oriental Paris bietet eines der umfangreichsten Spa-Programme in Paris an. Für die Wellnessanwendungen wird die eigene Mandarin Oriental Spa Produktlinie, die in Kooperation mit dem britischen Unternehmen Aromatherapy Associates und zwei Spa- und Heilkundeexperten entwickelt wurde, verwendet. Wie in allen Spas der Mandarin Oriental Hotel Group stehen auch in Paris private Behandlungsräume zur Verfügung. Ein Indoor-Pool und ein bestens ausgestattetes Fitness-Center runden das Freizeitangebot ab. 


Die über 99 großzügigen Zimmer sind mit der neuesten Technik ausgestattet. Das Design verbindet Pariser Raffinesse mit Art Deco Details und dem für die Hotelgruppe üblichen asiatischen Touch. Fotographien des US-Fotografen Man Ray, erinnern an die Pariser Romantik. Die Badezimmer wurden mit Glas, Holz, weißem Marmor und Mosaik verziert. Die Armaturen aus gehämmerter Bronze und das mit Leder geschmückte Waschbecken sorgen für eine stilvolle Optik. Die 39 eleganten Suiten repräsentieren auf exklusive und besondere Weise das stylische Paris. Die Präsidenten-Suite, eine der größten Suiten in Paris, verfügt über eine eigene Terrasse mit einem einzigartigen Blick über Paris. Andere Suiten erinnern an Privatwohnungen. Jede Suite ist in einem eigenen und einzigartigen Stil gestaltet. Es dominieren Naturfarben in Kombination mit leuchtenden Hellgrün Tönen und Lila getöntem Holz, kombiniert mit Leder, Lack und Seide.

Heinz Hormann im Conrad Resort Malediven
Heinz Hormann im Conrad Resort Malediven

Conrad Maldives Rangali Island: Elegant, schick und ein bisschen sexy!
Im Sechs-Sterne-Resort Rangali Island trifft eleganter Luxus auf einen zeitgenössischen, minimalistischen Stil gepaart mit Komfort vom Feinsten. Ein Resort, zwei Inseln und gleich drei Arten des ultimativen Wohnkomforts – damit ist das Conrad Maldives Rangali Island ideal für anspruchsvolle Reisende, die stilvollen Luxus suchen. 


Auf zwei Inseln offeriert das Luxushideaway die größte Auswahl an unterschiedlichen Villen-und Suite-Typen der Malediven. 50 bis zu 304 qm große Water Villas auf Stelzen direkt in die Lagune gebaut, bieten auf der Insel Rangalifinolhu romantische Abgeschiedenheit. 
Die größere und belebtere der beiden Inseln, Rangali, offeriert 79 großzügige bis zu 670 qm große Beach Villen, die, eingebettet in tropisches Grün, über riesige Open-Air Badezimmer und teilweise eigene Pools verfügen aber trotzdem nur wenige Schritte vom Meer entfernt sind. Die 21 Spa-Water-Villas des Spa Retreats - ein Resort im Resort - verfügen jeweils über einen eigenen Spa-Behandlungsraum.


Für die kulinarische Vielfalt der Malediven stehen gleich 11 Restaurants zur Auswahl. Das „Ithaa“ Unterwasser-Restaurant, das einzige voll verglaste Unterwasserrestaurant der Welt, der „Koko Grill“ mit japanischen Teppanyaki-Degustationsmenüs unter den Sternen, das „Mandhoo Spa“ Restaurant mit organischer Gourmetküche, die „Wine & Cheese Bar“ mit 101 der besten Käsesorten weltweit, Themenbuffets wie das „Hummer & Champagner Dinner“ sowie über 17.000 Flaschen exquisiter Weine im Weinkeller, der mit Wein-Verkostungen lockt um nur einige der kulinarischen Highlights zu nennen.

 

In drei Spas bietet das Resort unterschiedliche Spa Konzepte: Im Spa des Spa Retreat mit Spa Water Villen und Spa Restaurant basiert die Philosophie der Behandlungen mit Bio-Produkten auf den fünf Elementen- Erde, Luft, Feuer, Wasser und Holz. Im Over-Water Spa werden ganzheitliche Chakra-Behandlungen der Dorissmia Linie angeboten. Selbst die jüngsten Gäste können sich im „Ice-Cream Spa“ im Design einer Eisdiele aus den 50er Jahren verwöhnen lassen.

 

Bei Tauch und Schnorchelexkursionen an den schönsten Tauchspots der Malediven können die „big five“ (Walhai, Manta, Muräne, Grauer Riffhai und Schildkröten) beobachtet werden. Eine Kooperation mit dem Whale Shark Research Programm bietet dabei spezielle Insider Touren und Informationen. Das Conrad Maldives offeriert eine Fülle an Ausflügen und Wassersportangeboten sowie als erstes Resort weltweit Ausflüge mit „Nemo“, einem kleinen U-Boot.