Topquote bei PROMI KOCHARENA am 21. März 2010 - 16% bei 14- bis 49-Jährigen!

Japan, Dänemark, Afrika - Sternekoch und VOX-„Küchenchef“ Ralf Zacherl, Ex-Dschungelcamp-Bewohnerin Gundis Zámbó, Entertainer Ralph Morgenstern, Schauspielerin Katy Karrenbauer, Moderator Carsten Spengemann und Schlagerstar Michael Wendler begeben sich am 21.3. auf große "Promi Kocharena"-Weltreise und sind bereit für den Kampf "Profi gegen Promi".

Muß Heinz Horrmann wieder schimpfen? Die nächste VOX Kocharena wird am 21. März 2010 um 20:15h ausgestrahlt
Muß Heinz Horrmann wieder schimpfen? Die nächste VOX Kocharena wird am 21. März 2010 um 20:15h ausgestrahlt

Während Gundis Zámbó genau weiß, was zu tun ist, liefert Ralf Zacherl den besten Beweis dafür, dass die Profiköche in der VOX-"Kocharena" tatsächlich vorher nicht wissen, was gekocht wird: "Japanische Fischsuppe mit Wasserkastanien" stellt Ralf vor ein großes Problem: "Kommen da Nudeln rein?" Einige Zutaten sind sogar gefährlich: "Roh verzehrt verursachen Wasserkastanien Blähungen und Durchfall", bemerkt Kommentator Heiko Wasser und ist froh, dass er am Ende nicht als Jurymitglied probieren muss.

Neben Vornamen und Frisur haben Ralph Morgenstern und Ralf Zacherl noch etwas gemeinsam: den irritierten Gesichtsausdruck, als verkündet wird, was es in Gang 2 geben soll: Smörebröd. Schön auch, dass "Promi Kocharena"-Moderator Florian König den mühsam vorbereiteten Rucola des Starkochs beim Händewaschen versehentlich im Abfalleimer versenkt.

Im dritten Gang geht die "Promi Kocharena"-Weltreise weiter und von Skandinavien aus geht es nach Afrika: "Roulade vom Gnu". So richtig weiß der Sternekoch nicht, was er mit dem Gnu-Fleisch anstellen soll. Michael Wendler vertreibt die Wartezeit mit einer Schüssel Weinbrandbohnen und darf daraufhin für einen Alkoholtest kräftig pusten. Der zaghafte Versuch von Florian König, Katy Karrenbauer über die Schulter zu schauen, endet in Selbstmorddrohungen und wilder Schreierei - man soll sich eben nicht mit einer ehemaligen Frauengefängnis-Insassin anlegen. Am Ende erwartet das Publikum gespannt das Urteil der Jury: Muss Katy wieder "hinter Gittern"?

Pech für Carsten Spengemann: Der nächste Gang - Mieral-Ente - gehört zu Ralfs Lieblingsspeisen. Als Heiko Wasser - nicht ganz freiwillig - auf Michael Wendlers großen Hit zu sprechen kommt, lässt sich der Schlagerstar zu einem Ständchen hinreißen. Eine Zeitansage zwischendurch führt an beiden Herden zu Brandwunden. Aber Ralf denkt nicht dran und Carsten meint: "Fingerkuppen sind eh völlig überbewertet."

Exotische Obstspeisen dürfte Michael Wendler im Dessertgang von seinen Berufsreisen nach Mallorca kennen, ob er "Papayasüppchen mit Karthäuserklößchen" auch zubereiten kann, bleibt abzuwarten. "Der Wendler" weiß am Ende nicht mehr, was er in den Topf geschmissen hat, "schmeckt aber geil", meint Gundis Zámbó.

Ob sich der literweise vergossene Schweiß für Ralf Zacherl gelohnt hat, zeigt die "Promi Kocharena" am 21. März 2010 um 20.15 Uhr bei VOX.

Die Menüs im Überblick:

1. Gang: Moderatorin Gundis Zámbó: Japanische Fischsuppe mit Wasserkastanien
2. Gang: Multitalent Ralph Morgenstern: Smörebröd mit Krabbenrührei, gebackenen Champignons und wildem Rucola
3. Gang: Schauspielerin Katy Karrenbauer: Roulade vom Gnu mit Cognacrahm und Spinat-Gnocchi
4. Gang: Moderator Carsten Spengemann: Mieral-Ente mit Erdnuss-Sauce und gebratenem Gemüsereis
5. Gang: Schlagerkönig Michael Wendler: Papayasüppchen mit Karthäuserklößchen